Karten-Design-Tipps

Wie man ein Identifikationsabzeichen entwirft?

Sie haben nur eine Chance, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen.

In der Tat dauert es nur 10 Sekunden, um eine Vorstellung von Ihnen und Ihrer Organisation zu bekommen, sei es eine Firma, ein Verein oder eine Institution.

ID-Karten helfen dabei, einen guten ersten Eindruck zu erzeugen. Deshalb haben wir uns entschieden, Ihnen die Grundprinzipien zu erklären, die Sie anwenden sollten, und die Fallen, die Sie beim Erstellen aller Arten von Abzeichen vermeiden sollten:

  • Mitgliedskarten
  • Schulausweise
  • Mitarbeiterausweise
  • Kundenkarten
  • Visitenkarten usw.

Welche Informationen muss man auf die Karte legen?

Beginnen Sie immer mit einer Liste der Elemente, die Sie auf die Karten aufnehmen möchten:

  • Text
  • Illustrationen: Logos und Bilder
  • Foto des Karteninhabers
  • Barcodes oder QR-Codes

Planen Sie, Daten auf Ihrem Ausweis mit einem Magnetstreifen oder Kontaktchip zu verschlüsseln?

Wenn dies der Fall ist, muss der Raum, der von dem Magnetstreifen und dem Kontaktchip eingenommen wird, leer bleiben. Die spezielle Software, die für das Erstellen von Karten verwendet wird, berücksichtigt diese speziellen Fälle, indem angepasste Layoutvorlagen angeboten werden.

Ein- oder doppelseitig?

Ob Sie einseitig oder doppelseitig wählen, hängt weitgehend von der Menge an Informationen ab, die Sie auf dem Ausweis angeben möchten.

Die wichtigsten Informationen müssen auf der Vorderseite der Karte sichtbar sein, während Informationen von untergeordneter Bedeutung auf der Rückseite sein können.

Gewährleistung der Lesbarkeit

Das erste Zeichen einer erfolgreichen Karte: Lesbarkeit. Der Hauptzweck Ihres Badges besteht darin, Ihren Partnern Informationen zu vermitteln
Kunden. Wir raten generell zur Einfachheit.

Benötigen Sie weitere Ratschläge?

  • Verwendung von Farben
  • Welche Schrift wählen Sie für Ihren Text?
  • Welche Qualität für das Bild?
  • Verwendung von Barcodes oder QR

Laden Sie jetzt unseren kostenlosen Leitfaden herunter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *